Über Thomas Röpke

Thomas (Tommi) Röpke, Tischtennis verrückt seit 1976 bei (m RC) Protesia. Einer der Gründer des TTC Protesia von 2007 e.V.

Starke „Kurz-Serie“ unserer ersten Mannschaft

Hallo liebe TTC PROTESIA’er:innen,

seit dem 01.01.2023 kann sich unsere erste Mannschaft über eine Verstärkung durch unsere „Rückkehrer“ Sven Kortegast, Klaus Dietrich und Dennis Schnell freuen. Auch wenn die drei nicht immer spielen können ist es natürlich trotzdem eine Verstärkung, auch wenn mal nur zwei der drei dabei sein können. Dazu ist mit Ammar ein weiterer Spieler in die Mannschaft gekommen, der auch viel drauf hat. In dem ersten Spiel der Rückrunde hat dann die Mannschaft gleich gezeigt, was in ihr steckt. Sie hatte gleich die geradezu unlösbare Aufgabe, gegen den Tabellenführer SCALA III anzutreten. SCALA hatte bis zu diesem Spiel eine makellose, weiße Weste. Mit 20:0 Punkten ein echtes Brett. Brisant an der Begegnung war natürlich die Tatsache, dass unsere drei Heimkehrer gleich gegen den Verein antreten mussten, den sie in Richtung Protesia verlassen hatten. Für Spannung war also gesorgt!!

Unsere Mannschaft konnte in Bestbesetzung antreten (allerdings ohne Paddy), beim Gegner fehlte mit Kruse die Nummer 1. Was dann kam, war trotzdem unglaublich, irre und sensationell. Durch eine unglaubliche Mannschaftsleistung und einem eisernen Willen hat die Mannschaft das „Unmögliche“ möglich gemacht und den Tabellenführer mit einem klaren 9:2 Sieg die erste Niederlage beigebracht. Für unsere Mannschaft war das erst der zweite Sieg, nachdem man in der Hinrunde nur den HSV III, der mit 0 Punkten Tabellenletzter ist, schlagen konnte. Zu diesem großen Erfolg gegen SCALA herzlichen Glückwunsch.

Im zweiten Spiel der Rückrunde ging es diese Woche dann gegen einen „Mitfavoriten“ für den Abstieg, der unbedingt geschlagen werden musste. Niendorfer TSV II. Wir hatten nun 4 Punkte, Niendorf 8. Die Aufstellung für dieses Spiel sah etwas anders aus. Klaus fehlte, Paddy war aber dabei. Dennis ist erneut mit Problemen im Knie angetreten. Die Partie in Niendorf war spannend. Es ging immer hin und her. Unsere Mannschaft lag zwischenzeitlich vorne, dann konnte wieder Niendorf punkten. Es blieb bis zum Ende spannend. So endete das Spiel dann auch. Nach einem 7:8 Rückstand konnte unsere Mannschaft mit dem Entscheidungsdoppel mit Trupi und Ammar noch einen wichtigen Punkt mitnehmen.

Natürlich hatte man nach dem überragenden Sieg gegen den Tabellenführer SCALA gedacht, dass gegen Niendorf alles noch lockerer und leichter wird, aber Niendorf war stark und die Punkteteilung schien gerecht zu sein.

In dem nächsten Spiel (Donnerstag, 26.01.2023, 19:00 Uhr in der Imstedt-Arena) geht es gegen die TTSG Urania-Bramfeld VI wieder gegen einen Mitabstiegskandidaten. Sie haben 8:12 Punkte und sind direkt vor uns auf Platz 9. Wie benötigen also einen Sieg, um auf 2 Punkte heranzukommen. Wer Lust hat, kann gerne in die Imstedt-Arena kommen. Da kann man wieder guten Tischtennissport sehen, der mit Spaß ausgetragen wird. Ihr seid herzlich willkommen.

Viele Grüße

Tommi

Heutige Hallensperrung

Hervorgehoben

Liebe Tischtennisfreundinnen und Tischtennisfreunde,

hiermit möchte ich euch daran erinnern, dass das Bezirksamt Hamburg Nord uns darüber in Kenntnis gesetzt hat, dass unsere Imstedt-Arena heute wegen einer schulischen Veranstaltung gesperrt ist. Deshalb findet heute kein Training statt.

Ich bitte um Beachtung.

Mit sportlichen Grüßen
Thomas Röpke
Vorsitzender TTC PROTESIA von 2007 e.V.

Der Vorstand lädt zur ordentlichen Jahreshauptversammlung 2023 ein

Liebe Mitglieder des TTC PROTESIA,

der Vorstand möchte auf die bevorstehende Jahreshauptversammlung 2023 aufmerksam machen. Sie findet statt am

Mittwoch, den 15. Februar 2023 um 19:00 Uhr in der Sporthalle Imstedt.

Hier findet Ihr die Einladung einschließlich der Tagesordnungspunkte:

TTC Protesia – Jahreshauptversammlung 2023

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Röpke

1. Vorsitzender TTC PROTESIA

Der Vorstand lädt zur ordentlichen Jahreshauptversammlung 2022 ein!

Liebe Mitglieder des TTC PROTESIA,

der Vorstand möchte auf die bevorstehende Jahreshauptversammlung 2022 aufmerksam machen. Sie findet statt am

Mittwoch, den 1. Juni 2022 um 19:00 Uhr in der Sporthalle Imstedt.

Hier findet Ihr die Einladung einschließlich der Tagesordnungspunkte:

TTC Protesia – Jahreshauptversammlung 2022

Mit sportlichen Grüßen

Für den Vorstand

Thomas Röpke – 1. Vorsitzender

TTC Protesia 2 bezwingt den Tabellenführer Eilbeck

Hallo zusammen,

am Freitag (28.02.2020) konnte unsere 2. Mannschaft einen grandiosen Sieg erringen. Nach einem schlechten Start in den Doppeln (1:2) konnten die ersten 7 Einzel alle gewonnen, und ein 8-2 Vorsprung erkämpft werden (4 Spiele in Folge im 5. Satz). Nachdem dann noch 2 Einzel an den Tabellenführer TH Eilbeck VIII gingen, machte Christian Roosen den Sack zu und den Sieg perfekt.

Weiterlesen

Sensationeller Neuzugang beim TTC Protesia – Nationalspieler schlägt für uns auf

Bild

Hamburg, den 1. April 2018

Liebe Tischtennisfreundinnen und Tischtennisfreunde des TTC Protesia,

der TTC Protesia wird verstärkt!!!!

Unser 1. Vorsitzender Thomas Röpke konnte den ehemaligen Deutschen Nationalspieler Christian Süß davon überzeugen, seine großartige Karriere beim TTC Protesia ausklingen zu lassen.

Weiterlesen