TTC-News der Woche: Triumph im Pokal

Liebe Freundinnen und Freunde des rasanten Balles bei Protesia,

unsere Saison begann am letzten Freitag mit einem Paukenschlag: Sowohl 1. als auch 2. Mannschaft haben ihre ersten Pokalspiele souverän gewonnen!!! Herzlichen Glückwunsch!!!

Danach kam uns eine tollkühne Idee: Sollten beide Mannschaften die Finalrunde erreichen, wäre ein besonderer Preis angesagt… also Jungs, haut rein!

Leider haben wir das Erreichen der Finalrunde unserer 1. Mannschaft in der letzten Saison vor der Sommerpause gar nicht richtig gewürdigt – im Nachhinein deshalb nochmal: Super, Jungs! Gerne Wiederholung in dieser Saison :-D

Da waren am Freitag einige wirklich tolle, spannende, hochklassige Spiele dabei. Richtig Gänsehaut hatte ich, als es auf einmal gleich in drei parallelen Matches jeweils im entscheidenden Satz 10:10 stand. Ich wusste gar nicht, wo ich hinschauen sollte… Beide Spiele hätten in der gleichen Sekunde entschieden werden können – doch leider bekamen die Gegner jeweils noch mal eine Gnadenfrist – die ihnen am Ende aber doch nichts nützte  :lol: Jedenfalls ein hochspannender, erfolgreicher Abend in unserer Imstedt-Arena!

Als 5. Mannschaft haben wir gestern Abend dagegen leider ein Debakel erlebt: Extrem durch Ausfälle geschwächt, konnten wir in Osdorf nur zu fünft antreten, und da waren schon drei Ersatzspieler aus der 6. dabei: Dank an Jörg, Rolf und Olaf für den tollen Einsatz! Leider wurden wir mit 1:9 abgebürstet… aber der Gegner hatte auch “Ersatzspieler” dabei, deren Niveau locker für zwei Klassen höher ausgereicht hätte. Sowas nennt man dann wohl “Fair Play”… :oops:

Drücken wir alle die Daumen, dass es heute (Do.) Abend unserer 4. und 6. Truppe besser ergeht – letztere zu Hause, so dass nur die halbe Halle zum Trainieren frei ist – und dass unseren beiden Spitzenteams am Freitag wieder so ein geiler Doppelschlag gelingt!

Nächste Woche kann dann Mi. und Do. fleißig trainiert werden, und am Freitag haben 4. und 5. jeweils Heimspiel; das ist zwar nicht so spektakulär wie bei 1. und 2. , aber auch wir freuen uns natürlich über anfeuernde Fans!

Beste Grüße

Sönke